Tropische Früchte

Mango `Osteen`
Mango `Osteen`
Maracuja
Maracuja
Cherimoya
Cherimoya

Mango

Mango-Blüte
Mango-Blüte

Einige unsere Mango-Bäumchen kommen direkt aus Spanien (Teneriffa). Sie sind ausgewählte Sorten, mit hervorragendstem Geschmack,ertragreich, widerstandsfähig und mit faser-losen Früchten.  Da die Bäumchen veredelt sind, werden sie nicht groß und ihr Ertrag setzt sehr früh ein.

Mangos lieben es sonnig und warm. Deshalb kann man sie im Sommer an einen habschattigen Ort ins Freie stellen (auch sonnig mit Angewöhnung -> Sonnenbrand!).

Regelmäßig gießen (nach Temperatur), Staunässe vermeiden.

Im Winter perfekt für das Wohnzimmer: viel Licht, Zimmertemperatur und 1 x im Monat düngen. 

Tropische Früchte im eigenen Haus! Vitaminbomben!


Magnifera indica `Alphonso`

Die Frucht ist sehr süß, duftet nach Kokosnuss und ist eine der Geschmacklich besten überhaupt. 

Magnifera indica `Tetraploid Mun`

Theiländische Sorte. Die Frucht ist länglich, gelb und gross. Sie ist ausergewöhnlich süss und aromatisch. Tetraploid (steigerung von Haploid) = gleiche Chromosome im Erbgut.

 Magnifera indica `Keitt`

Die Schale der Frucht ist gelb-grün, die Frucht ist sehr groß, bis zu 1 kg. Super Geschmack.

 


Indianerbanane (Asiminia triloba)

 

http://www.heckenpflanzen.ch/images/asiminatrlobaindianerbananefotofrucht_600.jpg-reift ende September-mitte Oktober

 -Früchte länglich, gelb-grün, fruchtiger als normale Bananhttp://shop-static.mein-schoener-garten.de/chameleon/mediapool/thumbs/5/6f/product_gallery_large_1310011035__56f8dd12-9a2c-2d1b-a732-e9d75515368b.jpgen

-Weinbauklima

-frosthart

-krankheitsrobuster Laubbaum

-glöckchenförmigen purpur-violettfarbenen Blüten, gelbes Laub im Herbst


`Prima`

-Mitte September, selbstfruchtbar!

-große Früchte, super Geschmack, konstanter Ertrag,

-faserfreies, goldiges, cremiges Fruchtfleisch. frühtragend 

´Sunflower`

-Anfang Oktober, selbstfruchtbar!

-große Früchte, guter Geschmack,

-goldenes, cremiges Fruchtfleisch 

`Overleese`

- Anfang-mitte September, benötigt Befruchter!

-frühtragend, große Früchte, delikater Geschmack.

`Mango`

-sehr leckere Früchte mit Geschmack von Mango.

-benötigt Befruchter!


Cherimoya (Annona) (Ramapfel)

Cherymoia sind verwandt mit der Indianerbanane. Auch das Aussehen ist ähnlich; weißes Fruchtfleisch, schwarze Kerne und grüne Schale, nur Frost vertragen die Bäumchen keinen. Im Winter als Zimmerpflanze und im Sommer ins Freie. Die Früchte der Cherymoia sind sehr gesund, man sagt sogar, dass sie Krebszellen abtöten können. Der Geschmack ist fein, süß, rund, schmilzt auf der Zunge.

Unsere Bäumchen sind veredelt, werden daher nicht groß und fangen früh an Früchte zu tragen. 

 


Tamarillo (Baumtomate)

Tamarillo kann man zum Kochen verwenden, in Salsas, Tomatensoßen usw… Schmeckt herrlich süß, frisch, säuerlich; auch frisch im Salat oder als Dressing schmecken sie herrlich.

Die Früchte sind reif, wenn sie sich am Baum rot färben.

Die Pflanze ist sehr unkompliziert. Im Sommer im Freien im Schatten. Im Winter als Zimmerpflanze. Wird ca. 2-2,5 m hoch.

 

 


Maracuja (Passionsfrucht)

Einige wenige Passionsblumen tragen Früchte. Unsere Passifloras fangen schon sehr früh an Früchte zu tragen. Die eiförmigen Früchte sind reif, sobald sie violett färben.

Da man die Früchte reif vom Baum pflücken kann, haben sie einen wunderbar intensiven Geschmack. Beim Auslöffeln versetzt es einen automatisch ins Tropenland.

 

 

 


Banane (Musa)

Bananenpflanzen sind meistens nur Zierpflanzen. Jedoch gibt es auch wirklich Fruchtbananen, die auch bei uns Früchte machen.

Bananen wachsen generell eher schnell, und werden groß. Sie sehen aber wunderschön und tropisch aus mit ihren großen Blättern. Die Pflanze an sich ist einfach in der Pflege. 

 

 

 


Papaya

Papaya Pflanzen fühlen sich in der Wärme wohl. Im Sommer im Freien an einem Sonnigen Platz (nach Angewöhnung) ideal. In den warmen Monaten benötigt sie viel Wasser, jedoch unbedingt Staunässe vermeiden!

Sehr gesunde Frucht mit wertvollen Inhaltsstoffen. Die Kerne kann man als Pfeffer verwenden.